Wir schaffen MEHR! WERT!

Gordon A. Vahldiek

Es ist uns ein wichtiges Anliegen Dir, mit unseren Produkten, einen möglichst grossen Mehrwert zu liefern. So arbeiten wir ständig an der Verbesserung unserer Produkte, um Dir bei deinem Zeugnisproblem eine optimale Unterstützung zu bieten. Wir haben deshalb unsere 5-Schritte-Anleitung: «Was tun bei einem schlechten Arbeitszeugnis?» komplett überarbeitet und aus vorher 5 Seiten mit 5 Themenschwerpunkten, nun 13 Themenschwerpunkte auf 9 Seiten gemacht. Dabei geht es um so wichtige Themen wie Kommunikation mit dem Arbeitgeber, Zusammenarbeit mit Anwälten und Rechtsschutzversicherungen oder auch einem eventuellen Prozess vor Gericht. Insgesamt bekommst Du mit der neuen Anleitung “So kommst Du zu einem besseren Arbeitszeugnis” also mehr relevanten und hilfreichen Inhalt, zum selben Preis.

Aber das ist nicht der einzige Mehrwert, den wir unserem Angebot hinzugefügt haben. So haben wir auch unsere Musterschreiben zur Kommunikation mit Deinem Arbeitgeber ebenfalls komplett überarbeitet und ergänzt. Aus vorher 1 Anschreiben sind nun 4 Anschreiben-Vorlagen geworden. Zugeschnitten auf Deine jeweiligen Kommunikationsbedürfnisse und das jeweilige Verhältnis mit deinem Arbeitgeber.

Die neue Anleitung und das neue Musterschreiben-Paket sind ab jetzt kostenloser Bestandteil unseres Premiumpakets und All-Inclusive-Pakets. Falls Du Kunde unseres Basispakets bist, kannst du dieses Dokumentenpaket gegen einen geringen Aufpreis dazu buchen. Klicke dazu einfach auf diesen Link: https://bit.ly/3dpWDzJ

Viel Spass mit diesem neuen MEHR WERT der Arbeitszeugnishilfe!

Dein Gordon Alexander Vahldiek 

Gründer & Geschäftsführer
Beyond Talent GmbH / Arbeitszeugnishilfe

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis jetzt auf Folgendes prüfen:

  • Unvorteilhafte Codes, die Ihnen schaden könnten
  • Geheime Formulierungen, die nur Personaler lesen können
  • Unvollständigkeit,  die von erfahrenen HR-Managern als negativ bewertet wird


Gehen Sie sicher, dass Ihnen niemand Steine in den Weg für Ihre berufliche Zukunft legt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.